Benefiz Kunstauktion

am 04.11.2018

Kunstauktion in der Bad Ischler Trinkhalle mit Köstlichkeiten aus dem Hause Zauner und der Bäckerei Nahmer, sowie einem Gottesdienst mit Dechant Christian Öhler

Sonntag, 4. November - 09:30 Uhr: Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl mit Dechant Christian Öhler
Sonntag, 4. November - 10:30 Uhr: Treffpunkt Trinkhalle mit Präsentation aus dem Hause Zauner: "Die Himmlische" - eine Schokolade Spezialität und aus der Bäckerei Nahmer: "Backsteinbrot".
Sonntag, 4. November - 11:00 Uhr: Beginn Benefiz Kunstauktion in der Trinkhalle. Die Mitglieder des Auktionsteams des KC Bad Ischl haben sich entschlossen, eine besondere Auktion für unsere renovierte und künstlerisch gestaltete Ischler Stadtpfarrkirche zu setzen.

Wir fühlen uns als Bad Ischler Serviceclub verpflichtet, dieses Kulturdenkmal nach Kräften zu fördern und wollen die bereits etablierte Reihe der Konzerte auf der „Brucknerorgel“ im Sommer mit einer besonderen Präsentationsleinwand unterstützen und mittels Beamer auch visuell erlebbar machen.

Wir laden für diese Auktion bekannte Künstlerinnen und Künstler ein und bitten sie, Arbeiten zum Thema TRANSZENDENZ einzureichen.

Wie immer werden wir die Kunstwerke günstig rufen und hoffen auf eine entsprechende Steigerung des Ausrufpreises. Die Auktion wird von einem Marketingexperten, von Printmedien, und von Auftritten in den sozialen Netzwerken begleitet. Zur Auktion wird es einen Katalog geben, der unter http://badischl.kiwanis.at und http://www.pfarre-badischl.at veröffentlicht wird. Sie können ihn bereits jetzt bei Wolfgang Bobowski anfordern und erhalten ihn nach Erscheinen sofort zugesendet.

Die Auktion wird von professionellen Auktionatoren des Dorotheum Salzburg geleitet. Bei Verhinderung können Sie entweder einen Sensal-Auftrag übermitteln oder Ihr Gebot telefonisch live abgeben. (Formulare – siehe Webseiten oder Katalog!)

Wir würden Sie gerne persönlich begrüßen!

Wenn Sie unser Anliegen mit einer Spende unterstützen wollen, machen wir folgendes Angebot:

Sie erhalten pro Euro 1.000.- Spende einen Gutschein über 20%, den Sie bei der Ersteigerung eines Kunstwerkes einlösen können. (Der Kaufpreis eines Kunstwerkes vermindert sich um 20%) Der Gutschein ist an keine Person gebunden und kann von Ihnen frei weitergegeben werden. (Auskunft dazu: Wolfgang Bobowski oder Helmut Loidl)

Der Reinerlös geht an die Pfarre. Der KIWANIS Club und das Dorotheum bekommen aus der Versteigerung keinen Erlös! Wir leisten unentgeltlich Arbeit!

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Wolfgang Bobowski (wolfgang.bobowski@aon.at Tel: 0664 4053971)
Helmut Loidl (office@loidl-art.com Tel: 0664 4020730) Präsident 2018/19